TATTOO ARTIST BERLIN 

@club_garcon ⎢ Während ihres Studiums der Bildenden Künste in Frankreich lernte Lisa Tätowieren, bevor sie vor 3 Jahren nach Berlin zog. Im Leben, wie in der Kunst, hatte sie immer den Willen, den einfachsten Dingen eine besondere Bedeutung zu geben.
Beim Tätowieren hört sie gerne von einem Konzept, einer Erinnerung oder einer Leidenschaft und wandelt sie in visuelle Emotionen um. Dies bringt oft menschliche Gesichter und Körperentwürfe hervor. Spiel mit positiven und negativen Bereichen, Linien und Kontrast.
Und das Ergebnis fühlt sich zart, stark oder melancholisch an, wie eine alte, verschwommene, schöne Erinnerung.

SENDE DEINE ANFRAGE